FASSADENKONSTRUKTION // GUNDELFINGEN ⇒ WASHINGTON

Die Smithsonian Institution, eines der Top-Museen in den USA, wird in einer aufwändigen Stahlkonstruktion atriumartig überdacht. Die extravagante Architektur enthält spezielle Vorgaben für die 5.000 to-schwere Fassade: Kein Teil ist baugleich mit dem anderen. Eine besondere Herausforderung für den Transport. Um einen zügigen Baufortschritt zu gewährleisten, müssen die Stahlbauteile jeweils innerhalb von vier Wochen geliefert werden.

Mit einem Klick öffnen Sie den detaillierten Bericht.